Close
Latent Figures by Jannis Maroscheck
Gute Wahl! Das Produkt Latent Figures by Jannis Maroscheck wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt.

Latent Figures by Jannis Maroscheck

€ 34,00
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versand
Auf Lager! In 2-3 Tagen versandbereit. Versand voraussichtlich: 17. – 18. Juli 2024

Verkäufer akzeptiert:

PayPal
Drei Jahre nach Shape Grammars (2020) wirft Jannis Maroscheck einen aktualisierten Blick auf maschinen-generierte Grafik und das zentrale Motiv massenhaft produzierter Ideen: Latent Figures. Auf der Suche nach Ausdrucksformen, verborgen zwischen antiken Runen und Y2K-Logos, mittelalterlichen Monogrammen und Clipart-Illustrationen, Hieroglyphen und Stock-Icons, hat Maroscheck KI-basierte Systeme entwickelt, um den von Menschen über verschiedene Epochen, Kontinente und Kulturen gestalteten gemeinsamen visuellen Wortschatz ineinander zu verschmelzen. Der zugrunde liegende Prozess simuliert menschliche Inspiration, ist jedoch ein analytischer, objektiver Vorgang. Die Systeme betrachten die Form als reine Form, ohne Referenz auf die realen Dinge. Dadurch verleihen sie ihrer Arbeit eine eigenartige Intensität, die weniger an menschliche Kreativität erinnert und mehr wie eine eigenartige, unaufhaltsame Naturgewalt wirkt.

Der resultierende Katalog gewährt einen Einblick in die Innenwelt einer KI, die nichts als grafische Formen und Symbole gesehen hat. Mit diesem Archiv schafft Maroscheck eine visuelle Sprache, die pragmatische Grafikdesign-Ästhetik mit flüchtiger Bildsprache verknüpft. Eine Sammlung von Formen, die sich oft annähern an etwas, das wir kennen oder verstehen können, aber deren Bedeutung sich nicht ganz auflösen möchte. Sie drehen sich um sich selbst, irgendwo zwischen Sinn und Unsinn. Dabei bieten sie einen Raum, um die eigene Vorstellungskraft zu projizieren und auf neue Ideen zu stoßen.

»Wenn ich darüber nachdenke, fühlt sich etwas wie eine grafische Form, schwarz-weiß, definiert nur durch ihre Kontur, ziemlich eingeschränkt in dem an, was sie ausdrücken, was sie kommunizieren kann. Aber dann sehe ich ihr zu, wie einem Klecks Tinte, der sich ständig neu formt, im Fluss, automatisch und in alle Richtungen hin offen.« — Jannis Maroscheck

Art. Nr. 66-4
Konfektionsgröße Nein
Verkäufer Slanted Publishers UG

Unterstütze mit Deinem Kauf junges Design aus Deutschland

Slanted Publishers UG, Karlsruhe
verkauft seit September 2011

Slanted Publishers ist ein unabhängiger Verlag, der 2014 von Lars Harmsen und Julia Kahl gegründet wurde. Sie veröffentlichen das vielfach ausgezeichnete Printmagazin Slanted, welches zwei mal jährlich den Fokus auf internationales Design- und Kulturschaffen legt. Das tägliche Blog berichtet über Veranstaltungen und Neuigkeiten und präsentiert mehr als 100 Video-Interviews mit Gestalterpersönlichkeiten. Neben dem Slanted Blog und Magazin entstehen bei Slanted Publishers weitere Publikationen, die sich mit dem Spannungsfeld zwischen zeitgenössischer Kunst, Illustration und Typografie beschäftigen, wie z.B. dem Yearbook of Type, den Abreißkalendern Typodarium und Photodarium oder dem unabhängigen Schriftenverlag VolcanoType. Das Design von Slanted ist lebhaft und inspirierend—die Philosophie weltoffen, tolerant und neugierig.

Slanted Special Issue – Rwanda
€ 9,00
The Nest—The CalArts Poster Archive Print By Scott Massey
€ 45,00
Slanted Magazine #35 – Los Angeles
€ 18,00