Close
'Hallo Leipzig‘: Kulturführer, Interviews, Leipziger Kreative – ein Stadtportrait / Ankerwechsel Verlag
Gute Wahl! Das Produkt 'Hallo Leipzig‘: Kulturführer, Interviews, Leipziger Kreative – ein Stadtportrait / Ankerwechsel Verlag wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt.

'Hallo Leipzig‘: Kulturführer, Interviews, Leipziger Kreative – ein Stadtportrait / Ankerwechsel Verlag

€ 28,00
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versand
Auf Lager! In 24h versandbereit. Versand voraussichtlich: 26. Oktober 2021

Verkäufer akzeptiert:

PayPal
Für 'Hallo Leipzig' zog es den Ankerwechsel Verlag gen Osten. In Leipzig, zu Wendezeiten “Heldenstadt” Deutschlands genannt, traf die Autorin und Fotografin Harriet Dohmeyer auf ebensolche – im Gewand von eigenwilligen Gründer*innen mit besonderen Ideen. Drei Freundinnen zum Beispiel, die ein Hostel führen, dessen Zimmer sie allesamt von lokalen Künstler*innen gestalten ließen. Oder einen Mann, der mit 24 Jahren aus Israel nach Leipzig kam, um der Stadt zu zeigen, wie richtig guter Hummus schmeckt. Daneben finden sich liebevoll gestaltete Bilderstrecken und Vorstellungen von besonderen Orten: von Museum bis Plattenladen, von Café bis in den See. Zusätzlich werden in dem Buch Interviews mit den Gründer*innen sechs ausgewählter Orte veröffentlicht, für extratiefes Abtauchen in die Geschichten und Gedanken der Menschen der Stadt.


Für die Hallo-Buchreihe reist die studiere Journalistin Harriet Dohmeyer einen Monat in eine Stadt, sie interviewt Gründer*innen, fängt Fotoreportagen ein und entdeckt durch Zufälle und das bewusste Treiben lassen. Zurück in Hamburg bringt sie gemeinsam mit dem Team des Indie-Verlages Ankerwechsel Bilder, inhabergeführte Läden, Subkultur und persönliche Geschichten in Buchform. Das Ergebnis: Design- und bildstarke Reisebegleiter für alle, die mehr wollen als einen schnelllebigen Reiseführer. So finden auch Themen, die über Kultur und Kulinarik hinausgehen Platz – wie in 'Hallo Leipzig' z.B. Ostdeutschland als Zuflucht für Kreative, Gentrifizierung und Rassismus im Ostern.

• Lokal gedruckt in Hamburg, St. Pauli: klimaneutral auf 99% recycelten Naturpapieren
• Optisches Highlight: Offene Fadenbindung für die 176 Seiten
• Haptisches Papier & Kunst-Special: eingenähtes Mini-Booklet, gedruckt im Risoverfahren
• Gestalterische Kooperation mit der Leipziger Illustratorin Tali Bayer
Art. Nr. 978-3-947596-08-9
Größe Nein
Verkäufer Ankerwechsel Verlag, Harriet Dohmeyer

Unterstütze mit Deinem Kauf junges Design aus Deutschland

Ankerwechsel Verlag, Hamburg
verkauft seit Oktober 2021

Ankerwechsel ruft zum Innehalten, Umschauen und zum Dialog auf. Laut stellt sich der Indie-Verlag gegen das Tempo und den schnellen Moment: Schlendern, sofort! Gründerin Harriet Dohmeyer reist für die Hallo-Buchreihe als Fotografin und Journalistin einen Monat in eine Stadt, interviewt Gründer*innen, fängt Fotoreportagen ein und lässt sich bewusst Treiben. Zurück in Hamburg bringt sie gemeinsam mit ihrem Team Bilder, inhabergeführte Läden, Subkultur und persönliche Geschichten in Buchform. Das Ergebnis: Design- und bildstarke Reisebegleiter für alle, die mehr wollen als nur einen schnelllebigen Reiseführer. Weiter bietet Ankerwechsel limitierte Fotodrucke auf offenen Naturpapieren und Kunst-Postkarten. Alle Produkte werden lokal und klimaneutral in Hamburg, St. Pauli gedruckt – direkt um die Ecke vom Verlagssitz.

'Look left' Postkarte, DIN A6, klimaneutral gedruckt / Ankerwechsel Verlag
€ 1,90
'U-Bahnhof Landungsbrücken' limitierter Fotodruck auf Naturpapier, DIN A2, klimaneutral gedruckt / Ankerwechsel Verlag
€ 32,00
'Elbphilharmonie' Postkarte, DIN A6, klimaneutral gedruckt / Ankerwechsel Verlag
€ 1,90