Close
finding Forte – 
A Typographic Search for Traces
Gute Wahl! Das Produkt finding Forte – A Typographic Search for Traces wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt.

finding Forte – A Typographic Search for Traces

€ 29,00
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versand
Auf Lager! In 2-3 Tagen versandbereit. Versand voraussichtlich: 13. – 15. Dezember 2022

Verkäufer akzeptiert:

PayPal
Forte, diese lebendige und freundliche Schrift, die jeder kennt, wird seit über sechs Jahrzehnten verwendet und überstrapaziert, seit sie 1962 von der Monotype Corporation veröffentlicht wurde. Bekannte Persönlichkeiten aus der Welt der Typografie wie Stanley Morison und Vincent Connare standen im Rampenlicht der lebhaften Lebenslinien dieser Schrift. Aber der Designer der Schrift, der österreichische Grafiker Karl Reißberger, blieb weitgehend unbekannt. Bis jetzt.

Dieses Buch begibt sich auf die Suche nach »Fundstücken« wie Reißbergers frühen Plakaten, Originalentwürfen und Werbematerialien, um die Entstehungsgeschichte der »Schrift, die jeder kennt« nachzuzeichnen. Sechzig Jahre nach dem ersten Erscheinen der Forte hat sie als Toshi Omagaris überarbeitete Schrift, Forte Forward, neues Leben gefunden. Sie erscheint zusammen mit diesem Buch.

Auch die künstlerischen Visionen von einunddreißig zeitgenössischen Künstlern, die sich mit der Formensprache der Forte im Dialog mit ihren historischen Umrissen auseinandergesetzt haben, finden ihren Weg in dieses Buch. Die Interpretationen dieser internationalen Kreativen eröffnen neue Zugänge zur Typografie.
Art. Nr. 41-1
Größe Nein
Verkäufer Slanted Publishers UG

Unterstütze mit Deinem Kauf junges Design aus Deutschland

Slanted Publishers UG, Karlsruhe
verkauft seit September 2011

Slanted Publishers ist ein unabhängiger Verlag, der 2014 von Lars Harmsen und Julia Kahl gegründet wurde. Sie veröffentlichen das vielfach ausgezeichnete Printmagazin Slanted, welches zwei mal jährlich den Fokus auf internationales Design- und Kulturschaffen legt. Das tägliche Blog berichtet über Veranstaltungen und Neuigkeiten und präsentiert mehr als 100 Video-Interviews mit Gestalterpersönlichkeiten. Neben dem Slanted Blog und Magazin entstehen bei Slanted Publishers weitere Publikationen, die sich mit dem Spannungsfeld zwischen zeitgenössischer Kunst, Illustration und Typografie beschäftigen, wie z.B. dem Yearbook of Type, den Abreißkalendern Typodarium und Photodarium oder dem unabhängigen Schriftenverlag VolcanoType. Das Design von Slanted ist lebhaft und inspirierend—die Philosophie weltoffen, tolerant und neugierig.

Yearbook of Type #6 2022/23
€ 45,00
Şimdi heißt jetzt – Momentaufnahmen aus Istanbul. Eine Sammlung
€ 25,00
Teasing Typography von Juliane Nöst
€ 38,00