Close
Moderne Fotografie // Lars Plessentin // S007
Gute Wahl! Das Produkt Moderne Fotografie // Lars Plessentin // S007 wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt.

Moderne Fotografie // Lars Plessentin // S007

130,00 €
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versand
Auf Lager! In 1 Woche versandbereit. Versand voraussichtlich: 26. Juli 2019

Verkäufer akzeptiert:

PayPal

Beschreibung

Goldfinger

"Was will uns der Künstler damit sagen?
Die oft gestellte Frage, die es schon längst zur spöttischen Phrase geschafft hat, ist in manchen Kreisen nach wie vor sehr aktuell.
Nicht aber für Lars Plessentin. Auch in seiner neuen Serie "Goldfinger" bricht er mit dem Gewohnten und legt in seine Werke genau das, was er darin sehen möchte.
Geometrische Figuren jeglicher Art, die in den verschiedensten Farbkombinationen das scheinbar Bekannte verklären und jeden Empfänger zum genauen Wahrnehmen auffordern. In einer Fusion aus Collage, Fotografie und Grafik schafft Plessentin eine Reihe von Werken, die den Betrachter neugierig machen. Es sind nicht "wieder solche Bilder", in die ein Künstler vermeintliche Bedeutung legt, die es zu entziffern gilt, nur damit sie am Ende als Aufdruck eines Jutebeutels im Mauerpark enden. Sehr detailreich und auf eine chaotische Weise exakt baut Plessentin ganze Welten aus Formen und Fotografien, die letztlich doch auch nicht mehr sind, als definierte Formen der realen Welt.
Was will uns der Künstler damit sagen?
Seiner Kunst ist es glücklicherweise egal."

Produkt
:

Unikat

Auflage: 3 Stück per Edition

 mit Rahmen
Fotografien: Foto Collage, Fluorierende Asylgläser
Rahmen weiß 

lackiert Max Aab: 400 x 300 mm

Rahmendeckel: Signiert und Nummeriert
Art. Nr. 94.1-94.9
Größe Nein
Verkäufer Lars Plessentin

Unterstütze mit Deinem Kauf junges Design aus Deutschland

Lars Plessentin, Berlin
verkauft seit Juli 2013

Aufgewachsen zwischen alten Fotokameras, einer Armada an Familienfotografien und antiquarischen, in Leder eingebundenen, chemischen Enzyklopädien aus dem 19. Jahrhundert zur Fotoentwicklung interessierte sich Lars Plessentin in seiner Jugend für Vieles – außer für Fotografie. Stattdessen widmete er sich, ganz adoleszenten Neigungen folgend, dem Graffiti. Das änderte sich schlagartig während seines Studiums des Produktdesigns: Durch einen Zufall belegte er Fotografie Seminare – und blieb beim Sujet. Seine Arbeitsweise ist seither ganz auf die Möglichkeiten der analogen Fotografie ausgerichtet, oft allerdings erweitert um digitale Techniken. In seiner aktuellen Serie verschränkt Lars Plessentin diese Arbeitsweisen aufs Neue und experimentiert mit grafischen Elementen – ein Nachklang seiner Graffitizeit –, analogen Techniken und einem digitalen Endschliff. Dadurch entstehen unkonventionelle, gar kuriose Perspektiven auf klassische Motive, gewürzt Hauch von scharfen Sarkasmus und Nuancen

Lars Plessentin
Fotografie // Polaroidabzug_OM_06 // Lars Plessentin
70,00 €
Lars Plessentin
Fotografie // Polaroidabzug_OM_07 // Lars Plessentin
70,00 €
Lars Plessentin
Fotografie // Polaroidabzug_OM_10 // Lars Plessentin
70,00 €