Close
form Nº 264. Land of Design Lithuania.
Gute Wahl! Das Produkt form Nº 264. Land of Design Lithuania. wurde erfolgreich in Deinen Warenkorb gelegt.

form Nº 264. Land of Design Lithuania.

16,90 €
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versand
Derzeit leider ausverkauft.

Verkäufer akzeptiert:

PayPal

Beschreibung

form Nº 264. Land of Design Lithuania.
Mit dreieinhalb Millionen Einwohnern ist Litauen das Bevölkerungsreichste Land der drei baltischen Staaten, die alle im Zuge von Glasnost und Perestroika 1990 ihre Unabhängigkeit von der Sowjetunion erklärten. Seitdem hat sich Litauen zu einem modernen, europäischen Staat entwickelt, der Anfang Oktober 2015 bekannt gegeben hat, dass Design als wichtiger Innovationstreiber in die Strategie der nationalen Kulturpolitik aufgenommen wird. Im diesjährigen Länderschwerpunkt gehen wir nicht nur der bewegten Geschichte Litauens nach, sondern werfen auch einen Blick auf die aktuelle Designszene vor Ort und ihre Gestalter, auf Institutionen und ihre Beziehungen im internationalen Kontext.
Darüber hinaus widmen wir uns in der Rubrik Archive mit Peter Behrens einer Schlüsselperson des Designs, betrachten kritisch das Phänomen Crowdfunding und rezensieren die neue Publikation von Designvisionär John Thackara: „How to Thrive in the Next Economy: Designing Tomorrow’s World Today“.

Das Heft erscheint auf Deutsch und Englisch im Volltext.
Erscheinung: 02/2016


form Nº 264. Land of Design Lithuania.
With three and a half million inhabitants, Lithuania is
the most populous of the three Baltic nations, which all
declared their independence from the Soviet Union in
1990 with the advent of glasnost and perestroika. Since
then, Lithuania has developed into a modern European
state. In October 2015 the government announced that
design would be promoted as a key force for innovation
as part of the strategy within the national culture policy.
In this year’s Land of Design issue we examine not only
Lithuania’s eventful history, but also its current state
of design including designers, institutions, and ties to the international scene.
In addition, the Archive section is devoted to Peter Behrens, a key figure in design. We also take a critical look at the phenomenon of crowdfunding and review the new book by design visionary John Thackara, “How to Thrive in the Next Economy: Designing Tomorrow’s World Today”.

form is published bimonthly in German and English (full text).
Publication: 02/2016
Art. Nr. 264
Größe Nein
Verkäufer Verlag form GmbH & Co. KG

Unterstütze mit Deinem Kauf junges Design aus Deutschland

form, Frankfurt
verkauft seit November 2015

Seit seiner Gründung im Jahr 1957 ist form das führende Fachmagazin für Designer und designinteressierte Leser, das disziplinübergreifend über aktuelle Entwicklungen im Design berichtet. Mit News, Schwerpunktthemen und Analysen setzt form Themen, sorgt für Orientierung und stößt den Designdiskurs an. Im Verlag form erscheinen außerdem Sondereditionen und Drucke sowie gestaltungsorientierte Literatur.

form
form N° 253. Land of Design Switzerland.
16,90 €
form
form Edition #1 „Risoprints by Sigrid Calon“, 2015, Illustration 4
49,00 €
form
form Stofftasche blau
5,00 €