Das Liebesspiel der Wolpertinger limitierte Digitaldruckserie, Motiv 01

Art. Nr. ab-wolpertingerkarte-01

7,00 €
Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben), zzgl. Versandkosten Preis inkl. MwSt. (soweit erhoben),
zzgl. Versandkosten


Auf Lager! In 1-2 Tagen versandbereit. Versand voraussichtlich: 22. – 24. Januar 2018

Verkauf und Versand durch Anka Büchler
Du hast ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Für Einzelheiten zu Deinem Widerrufsrecht sowie weitere Informationen wie das Impressum des Verkäufers klicke bitte auf den Namen des Verkäufers.

Zahlung via PayPal oder Vorkasse (Banküberweisung)

PayPal

Produktbeschreibung

Es huscht des Nachts durch die bayrischen Wälder, dieses scheue Wesen. Nur höchst selten bekommt den Wolpertinger jemand zu Gesicht und doch kennt dieses Fabelwesen in Süddeutschland jedes Kind. Vermutlich setzten Tierpräparatoren im 19. Jahrhundert Präparate aus Körperteilen unterschiedlicher Tierarten zusammen und verkauften die so entstandenen Mischwesen an staunende Touristen.

Die Geburtsstunde dieser ungewöhnlichen Geschöpfe soll vor etwa 200 Jahren gewesen sein und mit der großen „Liebe" zwischen einem Hasen und einem Rehbock begonnen haben. Angelehnt an diese Liebesgeschichte entstand eine Serie von künstlerischen Arbeiten in den grafischen Medien Collage und Siebdruck. In jeglicher Hinsicht delikat sind die im Liebesspiel versunkenen Wesen, ihre Haut, ihre Mimik und Gestik.

Produkt
: Digitaldruck
Auflage: 100 Stück je Motiv
Format Risodruck: 14,8 x 21 cm (A5)
Papier: naturweiß 240g/m2
Tinte: schwarz
Besonderheit: nummeriert & signiert
Lieferumfang: ohne Rahmen


Anka Büchler

Anka Büchler lebt und arbeitet als Illustratorin und Designerin in Berlin. Sie ist fasziniert von der Welt der Tiere und von Fabeln. Insbesondere interessiert sie sich zeichnerisch für das Phänomenen des Wolpertingers, eines bayrischen Fabelwesens. Der Sage nach entstand dieser durch die Liebe eines Rehbocks mit einem Hasen. Angelehnt an diese Geschichte kreiert sie zuerst farbige Papiercollagen, danach Zeichnungen und später einfarbige Siebdrucke. Außerdem hat sie eine Schwäche für Vintage-Porzellan. Mit ihrem Label Lieselotte interpretiert sie vorgefundene Alltagsgegenstände neu und entwickelt daraus zeitgemäße Leuchtobjekte. Bei der Kreation ihrer Designs konzentriert sie sich auf die Einfachheit ihrer Objekte, um ihre wahre Poesie zu bewahren.

Berlin, Deutschland
verkauft seit April 2014
30 Produkte online

Weitere Produkte: